Jazz - Club Tönisvorst e.V.   -   Tönisvorst

Der „Jazz-Club Tönisvorst“ wurde im November 1991 gegründet, am 19.03.1992 als Verein zur Förderung des Jazz in Tönisvorst beim Amtsgericht Kempen in das Vereinsregister eingetragen. Dem Verein wurde die Gemeinnützigkeit zugestanden.

Der Zweck des Vereins ist unter anderem das Bemühen die Jazzmusik einem breiten Publikum zu vermitteln.

Der Verein organisiert und unterstützt Jazzveranstaltungen mit dem Ziel die Kulturlandschaft in Tönisvorst zu erweitern und das Unterhaltungsangebot in der Stadt zu vergrößern.

Der Verein ist selbstlos tätig, alle Tätigkeiten im Verein sind ehrenamtlich.

Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Die Mitgliedschaft im Verein steht allen Personen offen, die einen Aufnahmeantrag stellen und damit die Satzungen des Vereins anerkennen. Der Verein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Sammlungen auf seinen Veranstaltungen.

Der Vorstand ist verantwortlich für die Wahrnehmung aller im Verein anfallenden Geschäfte und Aufgaben und vertritt den Verein nach außen.

Kontrollgremium ist die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung, an deren Beschlüsse der Vorstand gebunden ist.

Der „Jazz-Club Tönisvorst“ veranstaltet in beiden Stadtbezirken ( St.Tönis und Vorst )  Konzerte, dazu kommt eine externe Veranstaltung.

Die Veranstaltungen werden durch die örtliche Presse, Aushänge in der Stadt, Eintrag  im Veranstaltungskalender der Stadt Tönisvorst und persönliche Ansprache (e-mail) angekündigt. 

 

Blaues Oval
Blaues Oval
schwarzes Oval
Band Bild  854x480  (Mobil)

Jazz Club Toenisvorst e.V.

Verein zur förderung des Jazz in Toenisvorst