Stolz ist der Vorsitzende des Jazz-Clubs Toenisvorst e.V. Falk Oelmann, darauf, dass sein Club in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen feiern kann.

Und stolz ist er auch darauf, dass es nach wie vor gelinkt, ohne jeden Zuschuss pro Jahr immerhin sechs Jazzkonzerte zu veranstalten. Und die sind auch noch kostenfrei, es wird lediglich um eine Spende zur Finanzierung gebeten.
Zwar wurde der Jazz-Club Tönisvorst  bereits 1991 gegründet, doch offiziell in das Vereinsregister eingetragen und damit beurkundet wurde er exakt am 19. März 1992 mit dem Eintrag beim Amtsgericht in Kempen.
 ,,Verein zur Förderung des Jazz“ - dieser Zusatz gilt auch heute noch unverändert.

Neben den Konzertspenden finanziert sich die gesamte Vereinsarbeit über die Mitgliedsbeiträge  der 26 Vereinsmitglieder und die Spenden der Wirte, bei denen die Konzerte veranstaltet werden.

Gespielt wird bei den zumeist von 100 Jazzfans besuchten Konzerten die ganz traditionelle Jazzmusik, oft auch ,,Gute Laune-Musik“ genannt:  Von Ragtime über New Orleans-, Dixieland-, Chicago - bis Swingmusik reicht die Palette. Die Stimmung bei den Konzerten, die im Stadtteil St. Tönis im ehemaligen Haus Wirichs, heute ,,Ravvivi“, und in der ,,Kleinen Kneipe“ in Vorst stattfinden, ist immer toll.

Die hier auftretenden Bands wissen die gut mitgehenden und bestens aufgelegten Jazzfans als Publikum sehr zu schätzen.
Die Bands kommen vom Niederrhein, aus  Holland, aus dem Ruhgebiet und aus Köln und Düsseldorf.

Vorsitzender Falk Oelmann gehört dem Verein als ausgewiesener Jazzfan seit der Gründung an, den Vorsitz hat er seit 12 Jahren inne.

Stets hört er sich gemeinsam mit dem Geschäftführer Horst Beicher die Jazzbands vorher an, ehe sie in die Apfelstadt verpflichtet werden.

,, Die Musik muss stimmen, wir wissen, was unsere Fans erwarten“, betont Falk Oelmann.

Dafür fahren die beiden Ehrenamtler, oft gemeinsam mit den Ehefrauen, bis Essen, nach Aachen und Köln. Im Jubiläumsjahr sind bei der chronisch klammen Kasse
( Oelmann:  ,,Wirkommen immer Plus - Minus Null heraus!“)

Keine großen Feierlichkeiten geplant, aber sechs Konzerte werden wieder stattfinden.

Als erste Jazzformation trat in diesem Jahr bereits die dem Jazz-Club  seit vielen Jahren besonders verbundene Jazzband ,, Super Jazz“ aus Düsseldorf auf.

 

Zitat aus  st.tönis vorst life   Ausgabe 02

Blaues Oval
Blaues Oval
schwarzes Oval
Band Bild  854x480  (Mobil)

Jazz Club Toenisvorst e.V.

Verein zur förderung des Jazz in Toenisvorst